Location

Der Mannheimer Maimarkt ist eine der ältesten Institutionen Mannheims. Jährlich kommen rund 900.000 Besucher zu Veranstaltungen wie dem Maimarkt Mannheim, Veterama, Jobs for Future, Erlebnis Motorrad, Reisemarkt, "Verstehen Sie Spaß?", Time Warp, Open Airs, Versammlungen, Konzerten und Firmenveranstaltungen.

 

Das Maimarktgelände liegt zentral direkt an der Autobahn A 656 und ist ideal erreichbar, ganz gleich ob Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Motorrad, dem Auto oder aber öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Bitte folgen Sie der Beschilderung "Maimarkt".

 

Zieladresse: Maimarktgelände, Xaver-Fuhr-Str. 101; 68163 Mannheim

Der Maimarkt ist verkehrstechnisch bestens angebunden und aus allen Richtungen bequem zu erreichen. Mit Bus und Bahn geht‘s ganz einfach. Die Stadtbahn Linie 6 hält direkt am Maimarktgelände. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) setzt zusätzliche Busse und Bahnen ein.

 

Die Hauptrouten: Von Westen aus Rheingönheim Linie 6 über Ludwigshafen-Rathaus, Paradeplatz und Wasserturm. Von Osten führt Linie 5 (OEG) aus Weinheim oder von der Bergstraße zum Umsteigeknoten Neuostheim. Diesen erreicht man auch aus der nördlichen Innenstadt (Neckartor) mit Linie 5. Mit Buslinie 50 fahren Sie aus den nördlichen und südlichen Stadtteilen zum Maimarkt.


Bahn-Reisende treffen an der Haltestelle "Arena/Maimarkt" ein. Von dort übernehmen Stadtbahnen die Weiterfahrt. Alternativ: Der Fußweg beträgt 10 Minuten.

Mit einigen Ausnahmen haben Sie mit der S-Bahn eine umsteigefreie Verbindung zum Maimarkt: halbstündlich aus Kaiserslautern, Germersheim, Bruchsal und Mosbach sowie stündlich aus Karlsruhe, Osterburken und Homburg (Saar).


Weitere Informationen:

VRN-Service: Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8 bis 17 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr telefonisch unter 01805-8764636 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen). Weitere Informationen unter www.vrn.de